Psychosoziale Beratung - Kinderwunschzentrum

Psychosoziale Beratung bei ungewollter Kinderlosigkeit

Eine psychosoziale Beratung kann hilfreich sein

  • bei der Auseinandersetzung mit der Tatsache, dass eigene Kinder nicht mühelos gezeugt werden können
  • bei möglichen psychischen Ursachen von Unfruchtbarkeit
  • zur Entscheidung vor und als Vorbereitung auf eine mögliche medizinische Behandlung der Unfruchtbarkeit
  • zur Bewältigung belastender Umstände während einer medizinischen Behandlung
  • bei der Entscheidungsfindung, wann Sie keinen erneuten Versuch mehr unternehmen möchten, schwanger zu werden
  • bei der Begleitung des Trauerns und des Abschieds vom Kinderwunsch
  • zur Entwicklung alternativer Werte und Ziele für die Partnerschaft und ein Leben ohne Kinder
  • wenn Sie entscheiden, ein Kind zu adoptieren

Frau Bärbel Nellissen arbeitet seit dem Jahr 2000 als Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin mit von ungewollter Kinderlosigkeit betroffenen Paaren und ist zertifizierte BkiD-Beraterin. Es besteht für Sie die Möglichkeit, im Kinderwunschzentrum Dortmund ein Beratungsangebot wahrzunehmen. Frau Dipl.-Psych. Bärbel Nellissen wird sich bemühen, mit ihrer Kompetenz, Fachlichkeit und Menschlichkeit mit Ihnen gemeinsam Möglichkeiten der Klärung und Bewältigung für Ihre individuelle Situation zu finden. Die Inhalte dieser Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Frau Dipl.-Psych. Bärbel Nellissen steht Ihnen im Kinderwunschzentrum Dortmund jeden Dienstagvormittag in der Zeit von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr nach Terminabsprache zur Verfügung unter Telefon 0231 5575450 oder per E-Mail an info@kinderwunschzentrum.org.


    Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem