Spezialsprechstunden - Kinderwunschzentrum

Spezialsprechstunden

Hormonstörungen können Frauen in allen Lebensphasen betreffen. Ein ausgeglichener weiblicher Hormonhaushalt ist die Voraussetzung für Wohlbefinden und gesundes Altern.

In unserer gynäkologisch-endokrinologischen Sprechstunde beraten wir Frauen mit folgenden Störungen und Erkrankungen in besonders schwierigen oder risikobehafteten Situationen:

  • Gynäkologisch-endokrinologische Sprechstunde
  • Störungen des Menstruationszyklus
  • PCO-Syndrom
  • Androgenisierungserscheinungen (z.B. vermehrte Gesichts- und Körperbehaarung, Haarausfall)
  • Adrenogenitales Syndrom (AGS)
  • Hormonstörungen im Zusammenhang mit der Pubertät
  • Störungen der Hypophysenfunktion (z.B. Prolaktinome)
  • Behandlungsresistente Blutungsstörungen
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • Wechseljahresbeschwerden bei speziellen Fragestellungen, Altersendokrinologie
  • Habituelle Aborte
  • Endometriose
  • Fertilitätserhaltende Maßnahmen vor Chemo- und Strahlentherapie

Als Kooperationspartner Ihrer Frauenärztin oder Ihres Frauenarztes für spezielle Fragestellungen bei besonderen Hormonproblemen oder Risikosituationen ist uns eine individuelle Beratung und Diagnostik sehr wichtig. Eine wissenschaftlich fundierte Behandlung erfolgt in Absprache mit Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt.