Beauftragter für Medizinproduktesicherheit - Kinderwunschzentrum

DER NATUR AUF DIE SPRÜNGE HELFEN

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM KINDERWUNSCHZENTRUM DORTMUND

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle in der MVZ Kinderwunschzentrum Dortmund GmbH folgende Aufgaben für den Betreiber wahr:

  • die Aufgaben einer Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen
  • die Koordinierung interner Prozesse der Gesundheitseinrichtung zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber und
  • die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes in den Gesundheitseinrichtungen.

 

E-Mail an den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit

Wie können wir Ihnen helfen?

Ihr persönliches Beratungsgespräch können Sie direkt vereinbaren unter der Rufnummer 0231 5575450.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf zu folgenden Zeiten:Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 7.00–18.30 UhrMittwoch 7.00–14.30 Uhr

Weihnachtsferien

Unser Zentrum ist in der Zeit vom 24.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 geschlossen. Ab dem 02. Januar 2019 sind wir wieder für Sie da.Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das Neue Jahr.